//jvn.de/wp-content/uploads/2018/11/pic_65450939.jpg

Junge Bühne Neumünster

Die Junge Bühne Neumünster findet nach dem Kieler Vorbild im Rahmen der Holstenköste statt.

Sie bietet allen Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Junggebliebenen eine Alternative im Köstentrubel. Die Veranstaltungsfläche in den Teichuferanlagen ist der einzige alkoholfreie Bereich der Holstenköste. Unter dem Motto „Cool feiern ohne Alkohol“ bieten der Jugendverband Neumünster e.V. und der Kinder- und Jugendschutz der Stadt Neumünster ein alternatives Musik- und Programm an. Neben den Jugendbands, die das Publikum im Rahmen des Bandvotings ausgesucht hat, finden außerdem am Samstag die Junge Bühne Klassik (Musikschule Neumünster) und ein Poetry-Slam (Assemble Art) statt. JIMs Bar (Jugendwerk Altholstein) bietet alkoholfreie Cocktails an, das Projekt „Sweet´n fair“ (Kath. Pfarrei St. Maria-St. Vicelin)  leckere Crepes und fair gehandelte Süßigkeiten. Neu im Programm 2018 war die „Brause-Bar“, in der ein DJ in den Pausen Musik aufgelegt hat.

Junge Bühne - Unser Team

Wenn du Lust hast eine Großveranstaltung mit zu organisieren, deine eigenen Ideen für die Junge Bühne in Neumünster einbringen möchtest und dir vorstellen kannst neue Erfahrungen im Eventmanagement zu sammeln, dann bist du hier genau richtig! Wir sind ein Team aus ehrenamtlichen Jugendlichen und treffen uns ungefähr einmal im Monat. Alle weiteren Infos bekommst du beim JVN.

Weitere Informationen findet Ihr auf der Facebook-Seite.